Server-Systeme

Mit Virtualisierung
Server effizient
nutzen

IBM z13

IBM z13

Die 50 jährige Erfolgsgeschichte des Mainframes wird mit der IBM z13 weiter fortgeführt. Neben den klassischen Legacy-Anwendungen kann modernster Java und WEB 2.0 Code schnellstmöglich verarbeitet werden. Damit bietet die IBM z13 den Kunden eine ideale Plattform für neue IT-Technologien z. B. in den Bereichen Cloud, Analytics, Mobile und Social Media.

Traditioneller Workload (Cobol, PL1 usw.) wird auf einem der schnellsten kommerziellen Prozessoren ausgeführt, während moderne Anwendungen z. B. unter Linux auf Spezialprozessoren parallel verarbeitet werden.

Ein Alleinstellungsmerkmal des Mainframes ist zum Beispiel der Zusammenschluss mehrerer IBM z Systems in einen Cluster (Sysplex). Die Vorteile eines Sysplexes werden auf keiner anderen IT-Plattform erreicht.   

Die IBM z13 vereint die altbewährten Tugenden des Mainframes bezüglich Stabilität und Sicherheit mit ausgereiften Virtualisierungstechniken und einer Flexibilität und Dynamik die ihres Gleichen sucht.

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an.

Photo of Heiko  Runkel

Heiko Runkel

System Architekt / Product Manager IBM z Systems
 

Tel.: +49 6122 536-362

E-Mail: