Storage

Wir sichern Ihr
Datenwachstum

Storage Networking

Das ungebremste Wachstum des Datenaufkommens und der Nutzung von Virtualisierungs-Technologien verlangt den Einsatz von Storage-Networking-Lösungen, die Vorteile bei der Flexibilität, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und dem effizienten Betrieb zeigen.

Die in Enterprise Data Centern vielfach etablierte Fibre Channel SAN-Technologie bietet höchste Zuverlässigkeit und vielfältige, ausgereifte Funktionen für den Aufbau skalierbarer Netzwerke. Logische Partitionierung und Virtualisierung ermöglicht den flexiblen und effizienten Betrieb mehrerer Umgebungen in einem installierten Netzwerk. Effizienz-Technologien für die SAN-Anbindung entfernter Rechenzentren ermöglichen die sichere Datenübertragung, senken die Leitungskosten und erhöhen die Übertragungsleistung zu entfernten Geräten. Neben den in SAN-Direktoren integrierbaren Funktionen Verschlüsselung, Kompression und Schreib-Beschleunigung stehen diese Effizienz-Technologien auch als Appliances für die Erweiterung existierender Umgebungen zur Verfügung.

Außer der Fibre Channel Technologie bieten auch Converged Ethernet Fabrics die Chance zu noch höherer Flexibilität und Konsolidierung für den effizienten Transport von Storage- und Daten-Verkehr in dynamischen und virtualisierten Infrastrukturen. Sie unterstützen gleichermaßen Block- und File-Storage durch gleichzeitige Übertragung von IP-basierten Protokollen wie CIFS, NFS und iSCSI sowie Fibre Channel Protocol (FCoE) über eine gemeinsame Ethernet Fabric. Dabei werden Technologien aus traditionellen IP-Netzwerken und Fibre Channel SANs in die Converged Ethernet Lösungen verschmolzen und stehen damit allen Netzwerk-Nutzern zur Verfügung.