EVENT
|
08.09.2021

Enterprise Asset Management trifft Künstliche Intelligenz

SVA Webcast // Enterprise Asset Management trifft KI // Jetzt teilnehmen!

Ein Großteil der produzierenden Unternehmen setzt heute auf hocheffiziente IT-Lösungen auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) oder Machine Learning, um ihre Primärprozesse – die Herstellung und den Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen – kontinuierlich zu optimieren.

Davon unberührt bleiben jedoch häufig die nachgelagerten Prozesse wie Instandhaltung, Facility- oder das technische Fuhrpark-Management, die infolgedessen regelrecht verkümmern und nicht mehr mit den Möglichkeiten neuer Technologien Schritt halten können. Signifikante Potenziale bleiben somit seit vielen Jahren ungenutzt.

In der dritten Folge unserer Webcast-Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie über Fortschrittliche Analytics und Künstliche Intelligenz (KI) die in vielen Jahren Instandhaltungsdurchführung angehäuften Datenmengen (DataLakes) systematisch aufbereiten und sinnvoll verwenden können. Zielsetzung dieser Programme ist es, die eigenen Instandhaltungsprozesse kontinuierlich zu verbessern und durch datengetriebene Services, KI-gestützte Assistenten und performanceorientiertes Anlagen-Management auf einen höheren Reifegrad zu bringen.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Opening | Kurzvorstellung SVA
  • Einführung | Herausforderung Prozessoptimierung im EAM-Umfeld - Schwerpunkt Big Data und datengetriebene Services
  • EAM trifft KI | Systematische Nutzung verfügbarer Datenmengen aus EAM & weiteren Quellen
  • Lösungsansatz | Verknüpfung von Analytics, Machine Learning und Künstlicher Intelligenz mit EAM
  • Ausblick | Wohin die Reise geht
  • Q&A-Session | SVA-Experten beantworten Ihre Fragen

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN