EVENT
|
22.06.2021

Microsoft Teams: Den Performance-Fressern auf der Spur

Webcast // Microsoft Teams: Den Performancefressern auf der Spur

Microsoft Teams ist aktuell das Tool schlechthin, um virtuell zu kommunizieren. Doch es gibt auch mehrere Kehrseiten: Teams sorgt für eine enorme CPU-Auslastung und lässt sich somit kaum bedienen. Auch die Einbindung von Kamera und Ton funktioniert nicht immer problemlos – und wenn doch, so ist die Video- und Audioqualität mitunter schlecht. Hinzu kommen eine separate Anmeldung in Teams durch fehlendes Single Sign-On sowie eine generelle Überlastung der IT-Infrastruktur. Alles Ärgernisse, die dem Spaß an der Arbeit einen ordentlichen Dämpfer verpassen.

Die gute Nachricht ist: Für jede dieser Herausforderungen gibt es Lösungen! In unserem Webcast zeigen wir Ihnen, wie sie Microsoft Teams im Unternehmen optimal installieren und einstellen können, um die Performance zu steigern. Zusätzlich gehen wir auf mögliche Einschränkungen in den verschiedenen IT-Umgebungen ein (on-premises, RDSH, VDI).

Microsoft Teams: Den Performance-Fressern auf der Spur

  • Opening | Kurzvorstellung von SVA
  • Kurzeinführung | Die Probleme von Microsoft Teams
  • Optimierungen | Empfohlene Einstellungen des Herstellers, Profillösungen etc.
  • Problemidentifizierung und -lösung | Die Tools UberAgent und ControlUP
  • Q&A-Session | SVA-Experten beantworten Ihre Fragen

KOSTENLOS ANMELDEN