EVENT
|
08.12.2022

Power Systems Update 2022

X-Mas Edition
Power Systems 2022

In unserem Juli Event haben wir Ihnen das komplettierte Power10 Portfolio vorgestellt und zudem und zudem exklusive Einblicke ins IBM Labor gegeben. In unserer „X-Mas Edition“ wollen wir mit der Oracle Datenbank (DB) den Fokus auf eine der wichtigsten Anwendungen auf der Power Plattform legen. Zum einen lernen Sie die wesentlichen Vorzüge der Power Plattform in Verbindung mit Oracle DB kennen und zum anderen demonstrieren wir ein Setup für Hochverfügbarkeit sowie Disaster Recovery am Beispiel Oracle DB. Zudem erhalten Sie noch einen kompakten Überblick zu den neuesten Ankündigungen im IBM Power Systems Software Bereich, wie z.B. PowerVM, PowerVC und HMC.

Agenda

  • 09:30 Uhr | Power Systems Updates - Fokus Systems Software 
    In dieser Session erhalten Sie ein kompaktes Update zu den neuesten Entwicklungen im Bereich IBM Power Hardware, PowerVM, PowerVC und HMC.
    Referent: Udo Sachs (SVA)

  • 10:00 Uhr | Ein starkes Duo - IBM Power und Oracle DB
    IBM Power bietet extrem viel Flexibilität und Leistung für Datenbank basierte Anwendungen. Wir werden Ihnen zeigen, wie Sie als Anwender mit Oracle Datenbanken diese Vorteile der Power Architektur nutzen und Ihre Infrastruktur optimieren können.
    Referenten: Christoph Krafft (IBM), Nikolai von Dehn (IBM)

  • 11:00 Uhr | Oracle Hochverfügbarkeitslösung mit IBM VM Recovery Manager
    Im Bereich Hochverfügbarkeit bieten verschiedene Anwendungen integrierte Lösungen. Manche Anwendungen müssen sich aber auf eine externe Cluster-Software verlassen. Im Power Umfeld gibt es ergänzend zum Linux Cluster bzw. PowerHA SystemMirror for AIX / IBM i noch den IBM VM Recovery Manager. Dieser bietet sowohl ein High Availability (HA) als auch ein Disaster Recovery (DR) Setup. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit dem IBM VM Recovery Manager z. B. eine Oracle Datenbank hochverfügbar machen können. Nicht nur das, wir zeigen Ihnen auch die sogenannte Rehearsal-Funktion. Dabei läuft gleichzeitig zur Produktion eine Kopie (FlashCopy) der LPAR bzw. Datenbank-Instanz am DR Standort. Auf dieser kann man nun in Ruhe die Funktionsfähigkeit der Anwendung in einem getrennten Netzwerk-Segment überprüfen.
    Referent: Rainer Rogoll (SVA)

Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt anmelden

Eckdaten zum Event
  • Termin: 08.12.2022
  • Ort: Live Streaming Event

Ansprechpartner

  • Jana Schwarz
    Veranstaltungsmanagement/ Marketing Management/ Öffentlichkeitsarbeit
    Email: events@sva.de

Jetzt Anmelden

Snackbox Bestellung

Die Teilnehmer des Webcasts haben die Möglichkeit, sich eine Snackbox zu ordern. Zur Bestellung nutzen Sie bitte den Button.
Die Frist hierfür ist Montag, der 28.11.2022. Teilnehmer, die sich danach anmelden, können bei der Lieferung leider nicht mehr berücksichtigt werden. Sie können gern Ihre Wunschlieferadresse angeben. 

 

Jetzt bestellen