EVENT
|
31.08.2022

Rock your Data - Data Lakehouse

Rock your Data by SVA

Den Begriff Data Warehouse kennen wir schon sehr lange: Klassischerweise findet man in einem DataWarehouse Daten aus meist heterogenen Quellen, die zu Analyse- und Reportingzwecken im Umfeld klassischer Business Intelligence herangezogen werden. Die Ablage erfolgt strukturiert und die Daten werden in der Regel in relationaler Weise gespeichert.

Sprechen wir nun über Big Data, kommen weitere Datentypen hinzu, die nicht in strukturierter und relationaler Weise abgelegt werden können. Es entsteht also eine weitere Form der Datenspeicherung, um auch unstrukturierte Daten analysieren zu können, der Data Lake.

Die Weiterentwicklung der verschiedenen Technologien für Data Warehouses und Data Lakes führt zu einer Annäherung dieser beiden und dem Ansatz einer Data Lakehouse Architektur – mehr dazu in unserem Webcast im August, sowie

  • zum Aufbau einer Data Lakehouse Architektur
  • zu den Vorteilen der Implementation eines Lakehouses
  • zur Herangehensweise an ein solches Projekt

Hier anmelden

tags