Trainees – Data Protection (m/w/d)

  • Aachen
  • Bensheim
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Göttingen
  • Hamburg
  • Hannover
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Wiesbaden
  • Würzburg
scheme image

Als inhabergeführtes, unabhängiges Systemhaus versorgen wir Unternehmen aus allen Branchen mit hochwertigen IT-Lösungen. Wir stecken unser ganzes Know-how und viel Begeisterung in unsere Projekte, um das beste Ergebnis für unsere Kunden zu erzielen. Neue Teammitglieder finden oft bei uns ihre berufliche Heimat und bleiben lange. Wer unsere wertschätzende Atmosphäre einmal erlebt hat, möchte sie nicht mehr missen. Heute arbeiten 2.300 Menschen an 26 Standorten bei SVA, und wir wachsen weiter – nachhaltig und mit Verstand.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir suchen wir an den Standorten Wiesbaden, Bensheim, Aachen, Düsseldorf, Saarbrücken, Würzburg, Nürnberg, München, Bremen, Göttingen, Hamburg oder Hannover ab 01.Oktober 2022 mehrere

Trainees – Data Protection (m/w/d).

Wir suchen IT-Begeisterte, die ihr Fachwissen rund um das Thema Business Continuity ausbauen wollen. Unsere sechsmonatige Intensivausbildung ist aufgeteilt in jeweils 12 Wochen Theorie und Praxis. Sie bietet Ihnen die ideale Möglichkeit, sich zu Spezialisten im Themengebiet Backup zu entwickeln, verschiedene Hersteller und ihre Produkte kennenzulernen und Ihr Wissen dann erfolgreich für unsere Kunden einzusetzen.

Das Traineeprogramm

In den ersten 12 Wochen vermitteln wir Ihnen im Rahmen intensiver Trainings und Hands-on-Workshops die Grundlagen folgender Themen:
  • IT-Basics sowie Storage, Netzwerk, Security und Backup
  • Business Continuity Management und ITSCM
  • IaaS, PaaS und SaaS
  • Hersteller-spezifische Trainings: Veeam, Commvault, Rubrik, Cohesity, DellEMC und IBM
Während des gesamten Programms können Sie Ihr erworbenes Wissen direkt in unserem Labor ausprobieren. In der Praxisphase bereiten wir Sie darauf vor, das Gelernte im Rahmen eines Beispielprojekts als Team zu testen. Anschließend folgen erste Einsätze in sogenannten Transition-Projekten.

Das bringen Sie mit

  • Ein abgeschlossenes Studium, z. B. im Bereich Informatik oder ein ähnlicher Studiengang, bzw. eine abgeschlossene fachbezogene Ausbildung, z. B. zum Fachinformatiker (m/w/d), sind wünschenswert, aber auch ein Quereinstieg ist bei uns möglich
  • Interesse an der Business-Continuity-Welt
  • Erste oder weiterführende Erfahrungen im Themengebiet Backup
  • Spaß am Umgang mit IT-Systemen, technisches Verständnis und Interesse an neuen Herausforderungen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und ein eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten mit sehr guten Deutsch- (Level C1 oder höher) und guten Englischkenntnissen (Level B2 oder höher)

Darauf können Sie sich freuen

  • Selbstständiges Arbeiten und viel Raum für Eigenverantwortung in einem breiten Auf­ga­ben­spektrum
  • Die Gewissheit, zur Lösung von Kundenproblemen in unterschiedlichsten Branchen mit zukunftsorientierten Ansätzen aus Industry 4.0, Industrial IoT und Data Analytics & KI beizutragen
  • Ein großartiges Team professioneller und netter Kollegen sowie eine wertschätzende Atmosphäre
  • Auch nach dem Traineeprogramm: viele Möglichkeiten, sich ständig weiterzubilden und die eigene Entwicklung zu gestalten
  • Arbeitszeiten, die zu Ihrem Leben passen
  • Moderne Arbeitsmittel, Notebook und Smartphone nach Wahl
Ausführlichere Infos zu unseren Benefits sowie Tipps für Ihre Bewerbung finden Sie hier: sva.de/karriere

 
Finden Sie sich in der Stelle wieder?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen! Bitte teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellung und das mögliche Startdatum mit, damit wir intern noch weitere Einsatzmöglichkeiten prüfen können. Herzlichen Dank!
 

SVA System Vertrieb Alexander GmbH · Borsigstraße 26 · 65205 Wiesbaden
  • Lisa-Marie Becker
  • Personal- und Bewerbermanagement