Im Arbeitsplatzumfeld muss immer der Spagat zwischen den Compliance- und Security-Anforderungen und dem Anwendernutzen bzw. der Benutzererfahrung gemacht werden. Wenn der Spagat überhaupt gelingt, so wird er sehr oft mit manuellen Eingriffen durch den Endanwender realisiert. Dies führt häufig dazu, dass die Lösungen gar nicht genutzt oder Sicherheitslösungen umgangen werden.

Mittels deviceTRUST können kontextbasierte Daten zur interaktiven Steuerung der Zugriffe auf virtuelle Anwendungen, Desktops und Daten realisiert werden. Dies ermöglicht die Einhaltung der Security-Anforderungen und Compliance-Richtlinien und bietet zeitgleich eine Benutzererfahrung, die für alle Seiten akzeptabel und nutzbar ist. Besonders charmant ist hierbei, dass bestehende Protokolle (VMware, Citrix, Microsoft) genutzt werden können und somit keine separate Infrastruktur notwendig ist.

SVA hat das Potenzial der Lösung von deviceTRUST sofort erkannt und ist seit Anbeginn als Partner in großer Breite ausgebildet und zertifiziert. Es besteht eine vertrauensvolle und enge Partnerschaft mit dem Hersteller.

Offizieller Partner Status
Gold Partner
Seit wann besteht die Partnerschaft?
2017
Link zur Partner Homepage

Sie haben Fragen?

Falls Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Zum Kontaktformular
Photo
Stefan Mueller
Stefan Müller
Head of Business Line End-User Computing