Services-Finder

Individuelle
Beratung und Services
für Ihren Bedarf

Services-Finder

Das IT-Sicherheitsgesetz

Das Gesetz über das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ist ein abstraktes Gesetz zur IT-Sicherheit, frei von technischen Details. Unternehmen und Institutionen sollen sich selbst besser vor Angriffen aus dem Netz schützen.

Zur Absicherung vor Angriffen aus dem Netz müssen Unternehmen und Institutionen eine Reihe von Mindestanforderungen erfüllen sowie vorweisen, dass ihre IT-Infrastruktur gegen Cyberangriffe gewappnet ist.

Das Gesetz adressiert insbesondere die Betreiber Kritischer Infrastrukturen, aber auch Betreiber von Web-Angeboten und von öffentlichen Netzen und Diensten zur Telekommunikation. Für diese wird das IT-Sicherheitsgesetz mit den Pflichten zur Absicherung ihrer IT nach dem Stand der Technik und zur Meldung erheblicher IT-Sicherheitsvorfälle dann wirksam, wenn das Bundesministerium des Innern in einer Rechtsverordnung festgelegt hat, welche Einrichtungen als Kritische Infrastrukturen gelten.

Für Betreiber von Web-Angeboten, wie zum Beispiel Online-Shops, gelten bereits seit dem 25. Juli 2015 erhöhte Anforderungen an die technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz ihrer Kundendaten und der von ihnen genutzten IT-Systeme.

Nähere Informationen zu unseren Services zur Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes stehen hier zum Download zur Verfügung:

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an.

Mark Sobol

Fachbereichsleiter Security
 

Tel.: +49 151 18027882

E-Mail:

Sie möchten mehr über unsere Services erfahren?