DATACENTER-INFRASTRUKTUR

Wir sichern Ihr
Datenwachstum

DATACENTER-INFRASTRUKTUR

IBM z14

IBM z14

Die 50 jährige Erfolgsgeschichte des Mainframes wird mit der IBM z14 weiter fortgeführt. Neben den klassischen Legacy-Anwendungen kann modernster Java und WEB 2.0 Code schnellstmöglich verarbeitet werden. Damit bietet die IBM z14 den Kunden eine ideale Plattform für neue IT-Technologien z. B. in den Bereichen Cloud, Analytics, Mobile und Social Media.

Traditioneller Workload (Cobol, PL1 usw.) wird auf einem der schnellsten kommerziellen Prozessoren ausgeführt, während moderne Anwendungen z. B. unter Linux auf Spezialprozessoren parallel verarbeitet werden.

Ein Alleinstellungsmerkmal des Mainframes ist zum Beispiel der Zusammenschluss mehrerer IBM z Systems in einen Cluster (Sysplex). Die Vorteile eines Sysplexes werden auf keiner anderen IT-Plattform erreicht.   

Die IBM z14 vereint die altbewährten Tugenden des Mainframes bezüglich Stabilität und Sicherheit mit ausgereiften Virtualisierungstechniken und einer Flexibilität und Dynamik die ihres Gleichen sucht.

Sie ermöglicht Datenschutz mit 100 Prozent Verschlüsselung und ist dabei gleichzeitig offen für die Analyse von Big Data (z. B. mit Apache Spark) sowie für Themen wie Maschine Learning und Blockchain.

Weitere Informationen zum SVA Mainframe-Portfolio finden Sie unter

www.sva-mainframe.de

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an.

Ralf Geyer

Fachbereichsleiter Mainframe
 

Tel.: +49 6122 536-0

E-Mail:

Sie möchten weitersuchen?