DATACENTER-INFRASTRUKTUR

Wir sichern Ihr
Datenwachstum

DATACENTER-INFRASTRUKTUR

 

Ivanti Environment Manager

Profileinstellungen werden mit dem Ivanti Environment Manager auf einem zentralen SQL-Server gespeichert und können dann in jeder beliebigen Windowsumgebung angewandt werden, unabhängig von Bereitstellungsmethode, von Betriebssystem und Applikation. Applikations- und Betriebssystemeinstellungen folgen dem User an jedes Gerät in jede beliebige Umgebung.

Die gespeicherten Profileinstellungen können für jede einzelne Applikation durch den User selbst oder durch das Help Desk zurückgesetzt werden.

Zusätzlich wendet der Ivanti Environment Manager persönliche Einstellungen des Benutzers und administrative Vorgaben dann an, wenn diese tatsächlich benötigt werden: beim Start des Programms. Dies beschleunigt maßgeblich die Anmeldezeit des Benutzers.

Über zusätzliche Trigger (Prozess Start, Session Reconnect etc.) können während einer Session unterschiedliche Richtlinien ausgeführt werden – für jede Policy können dabei  Bedingungen, wie etwa Standort, IP, Benutzergruppe oder Geräte-Typen gesetzt werden.

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an.

Stefan Müller

Fachbereichsleiter User Computing
 

Tel.: +49 151 180 25 702

E-Mail:

Sie möchten weitersuchen?