Öffentliche Verwaltung

STARKER PARTNER
für Öffentliche
Auftraggeber

Öffentliche Verwaltung

Verteidigung

Auf Grund der besonderen Anforderungen des Bundesministeriums für Verteidigung (BMVg), seiner nachgeordneten Behörden, der BWI und den weiteren Public Private Partnerships (PPPs) sowie der internationalen Komponenten NATO, hat die SVA innerhalb der Geschäftsstelle für die Öffentliche Verwaltung ein dediziertes Team für die Betreuung des Verteidigungsbereiches gebildet. Die Experten dieses Teams sind mit den Besonderheiten bestens vertraut und unterhalten eine intensive Geschäftsbeziehung insbesondere zum Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw), der BWI und den Sicherheitsbereichen.

Durch den Beitritt der Bundeswehr zu den Rahmenverträgen des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern wird die Zusammenarbeit weiter intensiviert. Insbesondere auch für die Betreuung des Verteidigungsbereichs hat SVA neben dem Hauptstandort der Geschäftsstelle für den öffentlichen Dienst in Berlin eine Geschäftsstelle in Bonn eröffnen.

Der wesentliche Projekt- und Betreuungsschwerpunkt der SVA liegt zurzeit im Umfeld der IT-Infrastruktur und Lösungen, wie Projekte mit IBM Software, Checkpoint sowie Server- und Speichersystemen. Ein hohes Maß an Kompetenz bei SVA liegt auch in Themenkomplexen wie IT-Security, Cloud und Analytics. Dadurch ist SVA in der Lage, Beratung und Unterstützung für maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, wie zum Beispiel die Erstellung und Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten (gemäß BSI-Anforderungen und Datenschutzgesetz), die auditsichere Digitalisierung und Aufbewahrung von Schriftstücken oder im Bereich der Beweissicherung.

Umfassende Neuerungen verändern die Bundeswehr derzeit nachhaltig - in der Organisation, Ausrichtung und Aufgaben, der Bildung einer neuen Teilstreitkraft CIR, dem Kommando Cyber- und Informationsraum, der Integration der BWI-Gesellschaften zu einer Inhouseorganisation und den neuen Aufgaben aus dem Bereich IT-Konsolidierung des Bundes sowie die vielfältige Nutzung neuer Technologien in Verwaltung, Logistik und Einsatz.

Hierbei ist Schnelligkeit, Flexibilität, Sicherheit und Kompetenz erforderlich, welche SVA sowohl durch das erfahrene Vertriebsteam „Bundeswehr“ als auch durch exzellente Verbindungen zu den Herstellern im Bereich Hard- und Software und auf Basis einer Vielzahl an Rahmenverträgen liefern kann.

Sie haben FRagen?
Sprechen Sie uns an.

Wolfgang Paschelke

Wolfgang Paschelke

Teamleiter Bundeswehr
 

Tel.: +49 172 76 10 630

E-Mail: