NEWS
|
28.05.2020

Mit Quantum Computing und IBM in die Zukunft

Systemintegrator SVA wird Teil des IBM Q Network
SVA_IBM Q Network_2020

Wiesbaden, 28.05.2020

Quantum Computing fasziniert IT-Experten von heute. Basierend auf der Quantenmechanik werden bei dieser fundamental neuen Computerarchitektur klassische Gesetze der Physik und Informatik außer Acht gelassen. Dabei ist Quantum Computing nicht als Ersatz für heutige Computer zu sehen, sondern als Ergänzung, die unlösbare Probleme lösbar macht.

Als einer der Vorreiter im Bereich Quantum Computing hat IBM mit dem IBM Q Network ein einzigartiges Netzwerk von Unternehmen und Einrichtungen ins Leben gerufen. Ziel ist die Entwicklung von Applikationen und Tools, aber vor allem die Erforschung unentdeckter Potenziale und Vorteile der Technologie. Die technische Basis bildet die IBM Quantum Experience, das zurzeit größte Full-Stack-Angebot im Bereich Quantum Computing. Auf der akademischen Seite liegt der Fokus in Deutschland auf dem IBM Q Hub der Fraunhofer-Gesellschaft und dem IBM Q Hub der Universität der Bundeswehr. Im Bereich der privatwirtschaftlichen Unternehmen ist die Daimler AG ein Vorreiter und kooperiert mit IBM bei der Suche nach Lösungen für die Elektromobilität.

Ab sofort ist auch SVA als größter IBM Business Partner Europas Teil des IBM Q Network und wird aktiv an der Entwicklung von Produkten und Lösungen für die IT von morgen mitarbeiten. Der große Vorteil für SVA-Kunden: Neben dem gezielten weiteren Ausbau des eigenen Know-hows im Bereich Quantum Computing wird SVA auch Kunden beim Erwerb von Expertise und vor allem auf dem Weg zu maßgeschneiderten Lösungen unterstützen. SVA-Experten helfen bereits heute Kunden erfolgreich in Projekten im Bereich High-Performance Computing (HPC) und können nun neue Standards setzen.

„Die Quantum-Technologie kommt aus dem Labor heraus in Richtung produktiven Einsatz“, erklärt Philipp Alexander, Geschäftsführer der SVA. „Mit dem Beitritt zum IBM Q Network können wir den Weg zu kommerziellen Anwendungen mitgestalten, um für unsere Kunden auch in Zukunft innovative Produkte und Lösungen bereitzustellen.“

„Durch den Beitritt zum IBM Q Network wird SVA ein wichtiger Partner für uns, um das Wissen und das Ökosystem rund um Quantencomputer in Europa zu erweitern. Das Unternehmen ist damit als erster deutscher Business-Partner auch Teil unserer weltweiten Aktivitäten, deren Ziel es ist, gemeinsam mit System-Integratoren und Beratungsunternehmen zusammenzuarbeiten und mit dem Thema breiter an den Markt zu gehen“, sagt Anthony J. Annunziata, Direktor, IBM Q Network.

Mehr zum IBM Q Network

hier auf der IBM Website.

Direktlink zu IBM Quantum Experience

Ihr direkter Ansprechpartner bei SVA:  
Christopher Zachow | +49 160 9700 4538 | christopher.zachow[at]sva.de