Managing unnstructured Data

Beim Intelligent Data & Information Management (IDIM) dreht sich alles um unstrukturierte Daten. Diese Daten machen über 80 Prozent des gesamten Datenbestands in einem Unternehmen aus. Gleichzeitig weisen unstrukturierte Daten im Vergleich zu strukturierten Daten ein überproportionales Wachstum auf.

Aufgrund dieser beiden Faktoren ist ein effizientes und intelligentes Datenmanagement unerlässlich, um die Daten schnell und einfach der weiteren Verarbeitung zuzuführen.

Die Verarbeitung reicht von der einfachen Datenspeicherung in Anwendungsumgebungen, zusätzlichen Analyseprozessen zur Extraktion von Metadaten bis hin zu prüfungsrelevanten Auswertungen in Auditierungsprozessen. Im ungünstigsten Fall ist mit Strafgeldern bzw. Vertragsstrafen zu rechnen, wenn die Daten nicht fristgerecht bereitgestellt werden können.

Datenmanagement effizient und effektiv

Mit unserem Leistungsangebot zu Intelligent Data & Information Management (IDIM) bieten wir innovative Lösungen für ein effizientes und effektives Datenmanagement und decken alle vorab genannten Anforderungen umfassend ab.

Mit den zur Verfügung stehenden Lösungen ermöglichen wir zudem eine Datenspeicherung, die sich nach dem Wert der Daten richtet, und halten Speicherinfrastrukturen schlank und kostengünstig.

Metadaten verleihen unstrukturierten Daten eine virtuelle Struktur und können dazu beitragen, dass Daten aus bereits abgeschlossenen Verarbeitungsprozessen neuen Anwendungszwecken zugeführt werden können. Diese Wiederverwertung von Daten (Reuse of Data) wird zukünftig eine wesentliche Rolle zur Vermeidung des starken Datenwachstums einnehmen. Dabei werden die Daten im gesamten Unternehmen oder der gesamten Forschungslandschaft eines Unternehmens auf Basis von extrahierten und/oder selbst erzeugten Kundenmetadaten durchsuchbar gemacht (Enterprise Search).

IDIM kommt als Beratungsansatz dann zum Einsatz, wenn konventionelle Technologien wie Cloud, Object oder File Storage die Anforderungen alleine nicht mehr erfüllen können.

IDIM verknüpft Methoden und Lösungsansätze aus anderen Disziplinen (KI, Analytics, Big Data, IoT, Backup, Archivierung), um zusätzliche Informationen aus den Daten zu gewinnen und die Effizienz des Speichermanagements zu erhöhen.

icon - globe with database
Darum SVA

Wir beraten Sie zur effizienteren Speichernutzung in verschiedenen Anwendungsszenarien wie Compliance-Archivierung, Langzeitaufbewahrung, Enterprise Search etc. Mithilfe von Metadaten geben wir unstrukturierten Daten eine virtuelle Struktur und machen Sie durchsuchbar und klassifizierbar.

Sie haben Fragen?

Falls Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Zum Kontaktformular
Photo
Markus Reidel
Markus Reidel
Competence Center Leiter Intelligent Data & Information Management

SVA Produkte & Services

logo Liberyse
sva product
Liberyse - Die umfassende Compliance-Lösung

Liberyse ist SVAs umfassende Compliance-Lösung, die aufbewahrungspflichtige Daten aus unterschiedlichsten Quellsystemen in einem Archiv logisch zusammenführt, verwaltet und revisionssicher speichert. Intelligente Funktionen ermöglichen Recherchen und Auswertungen.