Referenz

Moderne Backup-Infrastruktur für Arnecke Sibeth Dabelstein

SVA Referenz Arnecke Siebeth Dabelstein

Kanzlei vereinfacht das Datenmanagement mit Rubrik.

Aufgabe
Auswahl einer geeigneten und zukunftssicheren Lösung zur Modernisierung und Vereinfachung der Backup-Infrastruktur

Lösung
Die Lösung aus dem Hause Rubrik basiert auf einer Appliance, in der Hardware (CPU, RAM, SSD, HDD) und Software (Betriebssystem, Komponenten der Backupsoftware) bereits vorkonfiguriert sind. Eine Appliance besteht aus vier Knoten (Servern), die einen Cluster bilden. Beim Ausfall einer Komponente in einem Cluster fangen die anderen Knoten dies ab und die Lösung ist in sich bereits hochverfügbar ausgelegt. Die eigentliche Konfiguration der Lösung sowie das Dateisystem, in dem die Backup-Daten abgelegt werden, sind ebenfalls über alle Knoten im Cluster verteilt. Sollten mehr Performance oder mehr Kapazität benötigt werden, kann die Lösung im laufenden Betrieb durch eine zusätzliche Appliance erweitert werden und der Cluster wächst (Scale-Out). Dieser Scale-Out-basierte Ansatz hat einen weiteren Vorteil: Die Daten und die Konfiguration aus einem Proof of Concept lassen sich unterbrechungsfrei übernehmen. 

VOLLSTÄNDIGE REFERENZ ANSEHEN