Referenz

Warsteiner erhöht die Sicherheit seiner IT-Infrastuktur

Warsteiner Referenz

Höheres Sicherheitsniveau durch ein neues zentrales Firewall Management

Aufgabe
Die von der Warsteiner Gruppe betriebene Firewall-Lösung erfüllte nach mehreren Jahren Einsatz nicht mehr die Anforderungen, die heute einer modernen Sicherheitslösung entsprechen und von den IT-Sicherheitsverantwortlichen erwartet werden.

Lösung
Nach erfolgreichen Projekten unter anderem im Server- und Storage-Bereich, durfte SVA auch die Firewall-Neustrukturierung der Warsteiner Gruppe übernehmen. Die Security-Spezialisten von SVA konnten dabei ihre breite Check Point Expertise voll zur Geltung bringen und halfen, eine reibungslose Ablösung der alten Firewall-Struktur zu ermöglichen. Nach erfolgter Migration des Regelwerks und Inbetriebnahme richtete das Projektteam die neuen Check Point Security Gateways inklusive VPN Verbindungen und User-Zertifikaten ein. Aktuell steht das SVA Operational Services Team den Administratoren unterstützend zur Seite. So ist auch bei nötigen Anpassungen im laufenden Betrieb ein lückenloser Support sichergestellt.

VOLLSTÄNDIGE REFERENZ ANSEHEN