Referenz

Bundesarbeitgeberverband Chemie optimiert Microsoft-365-Lösung

SVA Referenz BAGVC

Sichere, stabilere Anwendungen und ein Blick auf das Ganze – dank SVA-Expertise

Aufgabe
Unterstützung und Beratung bei der ganzheitlichen Einführung und Umsetzung von Microsoft 365

Lösung
Die primäre Aufgabe war es zunächst, den Betrieb des Systems nach dem Wechsel zur SVA als Dienstleister reibungslos sicherzustellen. Zudem wurde ein Healthcheck des BAVC-Systems mit Schwerpunkt Microsoft 365 durchgeführt, um den aktuellen Status zu bestimmen. Um ein ganzheitliches Zielbild zu entwickeln, wurde in mehreren gemeinsamen Workshops die zukünftige IT-Strategie der BAVC-IT festgelegt. Wesentlich waren hierbei auch die Identifikation der BAVC-Prozesse und daraus die Ableitung von User-Stories, welche weitere Anforderungen an Microsoft 365 sowie fokussierten Schulungsbedarf für die Mitarbeiter aufzeigten.  

Nach der Entscheidung für eine Device-Strategie wurde mit Unterstützung der SVA mit Microsoft Intune ein Gerätemanagement und ein komplettes Applikationsmanagement eingeführt. Die bisher sehr aufwändige manuelle Verwaltung von Geräten und aller zugehörigen Applikationen sowie die Software-Verteilung konnten dadurch automatisiert  und wesentlich im Arbeitsaufwand reduziert werden. Dass nun jeder BAVC-Mitarbeiter  die Funktionalitäten von Microsoft 365 reibungslos nutzen kann, trägt wesentlich zur Anwenderzufriedenheit bei.

VOLLSTÄNDIGE REFERENZ ANSEHEN