Referenz

Cisco Enterprise Network: Modernisierung mit Catalyst 9000

Header Referenz Schüller

Mit Netzwerk-Erweiterung und gezielter Steigerung der Backbone-Kapazitäten hat SVA die IT-Infrastruktur der Schüller Möbelwerk KG an die Anforderungen einer hochmodernen Netzwerkarchitektur angepasst

Aufgabe
Erweiterung der Produktionsstätten sowie Modernisierung der bestehenden Infrastruktur.

Lösung
SVA wurde mit der Planung und Beratung einer ganzheitlichen Lösung seitens der Schüller IT-Abteilung von Beginn an eng in das Projekt involviert. Standardisierungen und Design-Vorgaben konnten so mit Hilfe der SVA-Experten direkt in das Konzept einfließen. 

Durch die Modernisierung der Netzwerk-Komponenten steht der Schüller Möbelwerk KG nach Abschluss des Projektes eine hochverfügbare IT-Infrastruktur zur Verfügung. Die Lösung legt durch modernste Technologien und maximale Bandbreite einen wichtigen Grundstein für weiteres Wachstum. Neben der Konsolidierung und Vereinheitlichung der Switch-Architektur war das ein Hauptziel des Projektes – die Produktionserweiterung und die Anbindung der neuen Hallen. Dies wurde dank des Ausbaus der Backbone-Kapazitäten problemlos erreicht. 

VOLLSTÄNDIGE REFERENZ ANSEHEN